Presse

„Hamburg 1“ erwirbt Mehrfamilienhaus in Berlin

Zentrale Lage nahe Volkspark Humboldthain. „Mission Investing“ durch sozial nachhaltige Bewirtschaftung und energetische Modernisierung. Finanzierung durch deutsche Stiftungen.

„Hamburg 1“ erwirbt Mehrfamilienhaus in Berlin Christoph MarlohHamburg, 24.6.2013. Das Private Placement Nachhaltige Wohnimmobilien Renditefonds Nord („Hamburg 1“) von Grundbesitz 24 hat ein Mehrfamilienhaus mit 13 Einheiten erworben. Das 1977 errichtete und im Bezirk Reinickendorf gelegene Objekt soll sozialverträglich bewirtschaftet und mit ökologischen Materialien energetisch modernisiert werden. Das Objekt wurde aus einer Zwangsverwaltung erworben.

„Grundbesitz 24 ein bevorzugter Geschäftspartner von Bestandshaltern und Stiftungen“, sagt Christoph Marloh, Geschäftsführer der Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH. „Mit unseren Stiftungen realisieren wir eine sozial und ökologisch nachhaltige Bewirtschaftung von innerstädtischem Wohnraum. Anteilseigner profitieren von transparenten und sicheren Anlageformen“.

Die Finanzierung des Objektes wurde innerhalb von 2 Wochen realisiert. Das Objekt erfüllt alle Investitionskriterien von Hamburg 1.

Die Beteiligung plant unter anderem die warmmietenneutrale Optimierung der Gebäudehülle mit ökologischen Materialien und eine Erneuerung der Energieversorgung. Dadurch sollen der Energieverbrauch und die Nebenkosten für die Mieter gesenkt werden.

„Berlin ist eine der wachsenden Metropolen“, sagt Rudolf Marloh, Geschäftsführer bei Grundbesitz 24. „Die stabile Wirtschaftslage und ein hoher kultureller und Freizeitwert sprechen neben den soliden Objektdaten für einen Erfolg des Projektes“.

Energetisch modernisierte Immobilien sind besser zu vermieten und verfügen über ein höheres Renditepotential. Modernisierungsinvestitionen können im Rahmen des etablierten Steuerrechts mit den Mieterträgen verrechnet werden.

Stiftungen setzen auf Nachhaltiges Wohnen:

Grundbesitz 24: "Hamburg 1" erwirbt Mehrfamilienhaus in Berlin"Ich habe mich für eine Investition in Nachhaltige Wohnimmobilien Hamburg 5 entschieden, weil die Anlage das für eine Umweltstiftung wichtige Kriterium der Nachhaltigkeit erfüllt sowie eine verläßliche Rendite verspricht“, sagt Dr. Volkhard Wille, Vorstand, OroVerde – Die Tropenwaldstiftung.

Über Mission Investing mit Nachhaltigem Wohnen:

Mission Investing erlaubt es Stiftungen, auch ihren Kapitalstock für den Stiftungszweck wirken zu lassen. Der deutsche Wohnungsmarkt bietet sich hierfür gegenwärtig besonders an. Wohnraum wird in dynamischen Metropolen immer knapper. Durch mieterfreundliche Bewirtschaftung und kostensparende energetische Modernisierungen können Stiftungen einen Beitrag zur Erhaltung von Sozialstrukturen und zum Ressourcenschutz leisten – mit der Aussicht auf konjunkturunabhängige, stabile Erlöse und laufende Wertsteigerungen. Näheres dazu finden Sie unter www.grundbesitz24.de.

Die Meldung für Sie zum Download [pdf].

Bilder:

„Hamburg 1“ erwirbt Mehrfamilienhaus in Berlin

„Hamburg 1“ erwirbt Mehrfamilienhaus in Berlin

Pressekontakt:

Christoph Marloh
Telefon: (0177) 362 91 71
Email: christoph.marloh@gb24fonds.com

Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH
Am Heestern 26
21218 Seevetal
Telefon: (04105) 6 900 800
Telefax: (04105) 6 900 810

zurück

Anleger-Hotline: (04105) 6 900 800
Email: willkommen@gb24fonds.com

FNG-Logo

Grundbesitz 24 Emissionshaus GmbH
Am Heestern 26 - 21218 Seevetal
Email: willkommen@gb24fonds.com
Telefon: +49 (4105) 6 900 800